Das vertikale LIMBO® - System

besteht aus Tank,- Antriebs -und Arbeitseinheit. Das Tankvolumen von ca. 18 l ist auf die Reichweite des Helikopters von ca.90 Minuten ausgelegt. Als Treibstoff wird Superbenzin mit Zweitaktöl im Verhältnis 1:50 verwendet.

Die Antriebseinheit besteht aus luftgekühlten Zweizylinder-Zweitaktmotoren mit einer Dauerleistung von 45 PS oder 60 PS. Die Gemischaufbereitung erfolgt mittels Membran-Vergasern. Ein Variomatic-Getriebe überträgt die Kraft über Vielzahnwellen auf ein robustes Winkelgetriebe, auf dem zusätzlich Freiläufe montiert wurden.

Die Vertikalsäge ist mit 10 CV-Hartmetall Sägeblättern bestückt. Jedes Blatt hat einen Durchmesser von 55 cm und eine Arbeitsdrehzahl von ca. 2000 U/min. Damit sind wir in der Lage, Äste bis zu einem Durchmesser von 25 cm zu durchtrennen .
Die Arbeitslänge des Systems -Aufhängung bis letztes Sägeblatt- ist variabel bis 40 m einstellbar.

Das horizontale LIMBO® - System

Die Tankeinheit entspricht dem vertikalen LIMBO®System. Die Antriebseinheit ist im Gegensatz zur vertikalen Säge mit einem luftgekühlten 28-PS-Viertaktmotor ausgestattet. Die vom Motor erzeugte Leistung wird mittels einer Fliehkraftkupplung über Micro-V-Riemen auf zwei Sägeblätter mit einem Durchmesser von je 1 m übertragen. Mit diesem System werden Baumkronen mit Stammdurchmessern bis zu 0,20 m abgesägt.